Delikatessen
Home Verein Mannschaften Böblinger Open Termine Gästebuch Links Download Geschützter Bereich Delikatessen Kiebitz digital

    


Rainer Schlenker, der König des Kaffeehaus-Schachs

bulletEin Pamphlet über das Elefantengamit 1.e4 f5!?
bulletDas Buch Bastard-Indisch
bulletMehr Infos über Rainer Schlenker und das Thema "Randspringer" gibt's beim Schachverlag Kania.

 

bulletSieg des Geistes über die Materie!
Weiß hat zwei Bauern, die zur Dame gehen können, aber er wird vorher matt!
Doch
sehen Sie selbst:
zur Partie Strobel - Wolf, Vereinsmeisterschaft SF Stuttgart 1991

 

bulletGlanzvolle Schlusskombination!
Gegen den mehrfachen DDR-Meister Lutz Espig holte sich Rene Dausch seinen ersten Großmeister-Skalp und den 1.Platz im Open von Neuburg.
Doch
sehen Sie selbst:
zur Partie Dausch - Espig, Neuburger Open 1993

 

bulletEin Damenopfer ist doch immer wieder schön!
Und Matt in der Mitte des Brettes!
Doch
sehen Sie selbst:
zur Partie Klaus - Frolik, Oberndorf 1988

 

bullet"Auf dieses "einfache" Matt in 3 Zügen musste ich 40 Jahre warten" (Rainer Schlenker)!
Doch
sehen Sie selbst:
zur Partie Schlenker - Prietzel, Bad Dürrheim 2008

 

 

zurück zur Startseite